Solarcamp for Future
Anpacken für mehr Klimaschutz

Die Bundesorga

In unseren Solarcamps begeistern wir Menschen für eine Tätigkeit im PV-Handwerk. Wie aber können wir erreichen, dass an immer mehr Orten solche Solarcamps stattfinden? Auf diese Frage versuchen wir in der Bundesorga Antworten und Lösungen zu finden.

Wir unterstützen unsere Lokalteams, stellen ihnen eine umfangreiche Dokumentation zur Verfügung, helfen beim Aufbau lokaler Kommunikationskanäle wie Webseiten, E-Mail und Social-Media und vernetzen die Lokalteams miteinander sowie mit anderen Organisationen. Grundgedanke ist dabei, dass die an einem Ort gesammelten positiven Erfahrungen die Arbeit an anderen Orten deutlich erleichter können – und negative Erfahrungen nicht nochmals gemacht werden müssen ;-).

Zweiter wichtiger Teil unserer Aufgaben ist es, dem Netzwerk von Solarcamp for Future mehr Sichtbarkeit zu verschaffen. So können wir immer mehr Menschen motivieren, in den lokalen Teams mitzuwirken und damit selbst ein Solarcamp zu organisieren. Außerdem kommen wir dadurch mit regional und überregional tätigen Organisationen in Kontakt, die uns unterstützen. Dafür aber braucht es eine umfangreiche Öffentlichkeitsarbeit – in Sozialen Netzwerken, in anderen Medien und Informationskanälen.

Du möchtest Dich bei der Bundesorga einbringen?

Wie Du siehst, gibt es bei uns vielfältige, spannende Aufgaben. Hierfür suchen wir Leute, die Lust haben, in unserer Bundesorga mitzuarbeiten. Könntest Du Dir grundsätzlich vorstellen, hier selbst aktiv zu werden? Wenn ja, so findest Du weitere Informationen und unser Kontaktformular unter „In der Bundesorga mitwirken“.

Hier kannst Du nach einem Stichwort suchen